Behandlungsspektrum Ihrer Zahnärzte am Ubierring

Parodontosebehandlung

Sind die Schäden an Zahnfleisch und Zahnhalteapparat so groß, dass intensive Pflege- und Reinigungsmaßnahmen alleine nicht mehr ausreichen, ist eine Parodontosebehandlung nötig.
Nach eingehender Untersuchung wird entschieden, ob leichtere Maßnahmen wie Kürettage (Säuberung der Zahnfleischtaschen) und Reinigung der Wurzeloberfläche mit speziellen Instrumenten (unter örtlicher Betäubung), oder größere chirurgische Maßnahmen notwendig sind. Des Weiteren haben wir die Möglichkeit, mittels Diodenlasers den Bakterienbefall in der Zahnfleischtasche auf ein Minimum zu reduzieren und die Regeneration zu beschleunigen.

parodontosebehandlung